Service-Navigation

Suchfunktion

Verfahren der Zuchtwertschätzung Milchziege

Ab dem Jahr 2014 wird in Baden-Württemberg und Bayern eine Zuchtwertschätzung für Milchziegen eingeführt. Das System ist modular aufgebaut. Zuchtziel ist eine hohe Milch-Lebensleistung bei guten Milchinhaltsstoffen und einer allgemeinen Robustheit der Tiere. Als erstes Modul wird die Zuchtwertschätzung Milchleistung eingeführt. Mit der Januar-Zuchtwertschätzung 2018 stehen als zweites Modul Zuchtwerte für linear beschriebene Exterieurmerkmale zur Verfügung.

Erläuterung der Zuchtwertschätzverfahren
Datum Bezeichnung Typ
26.07.2018Verfahrensbeschreibung Zuchtwertschätzung Exterieurpdf
In dieser Verfahrensbeschreibung werden Material und Methoden der gemeinsamen Zuchtwertschätzung für Exterieurmerkmale für Milchziegen in Baden-Württemberg und Bayern näher erläutert.
14.07.2014Verfahrensbeschreibung Zuchtwertschätzung Milchpdf
Die Verfahrensbeschreibung gibt einen kurzen Überblick über Material und Methoden der gemeinsamen Zuchtwertschätzung Milch für Milchziegen in Baden-Württemberg und Bayern.​
Weitere Informationen
Datum Bezeichnung Typ
16.11.2018Was ich schon immer über Zuchtwertschätzung wissen wollte!pdf
Kurzer Überblick über die Grundlagen der Zuchtwertschätzung, insbesondere bei Milchziegen.
20.03.2014ZDV - Ziegendatenverbundpdf
Der Ziegendatenverbund führt die Herdbuch- und Leistungsinformationen aus Baden-Württemberg und Bayern in einer einheitlichen Datenbank zusammen und bildet damit die Grundlage der Zuchtwertschätzung Ziege.​

Fußleiste