Service-Navigation

Suchfunktion

Gesundheits- und Robustheitsmonitoring für Ziegen ( GMON Ziege) deutschlandweit anwendbar

Datum: 24.06.2022

Ziegenhalter in Bayern und Baden-Württemberg genießen schon seit 2018 die Vorzüge der Onlinedokumentation des Gesundheitsmonitorings in ihren Herden. Diese wird über die anwenderfreundlichen LKV-Herdenmanager Ziege der LKVen in Bayern und Baden‑Württemberg angeboten. Bis diese Online-Anwendung auch in serv.it OVICAP zur Verfügung steht, können sich interessierte Ziegenhalter mit einer interaktiven Exceltabelle aushelfen, welche die gleichen Eingabemöglichkeiten wie der ZDV4M aufweist.

Für alle am GMON-Ziege Interessierten wird es eine Onlineeinführung am 12.07. von 13:30 bis 15:00 Uhr geben. Wir freuen uns, dass wir zu dieser Einführung die LKVen aus Bayern und Baden‑Württemberg gewinnen konnten. Grundkenntnisse werden keine vorausgesetzt, gerne dürfen Sie sich vorab die Excel Datei herunterladen.
Ein Link zur Veranstaltung wird am 11.07. per Mail verschickt.

Dafür melden Sie sich bitte bis zum 11.07 unter: gero.seyfang@lgl.bwl.de an.

Fußleiste